Renault Alpine A110 Modelljahr 2017

Wem eine alte legendäre Renault Alpine A110 von 1973 zu teuer ist…

kann sich jetzt schon mal gegen eine Anzahlung von 2000,- Euro eines von vorerst 1.955 neuen Exemplaren reservieren.
Die Auslieferungen sollen dann Ende 2017 zu Preisen zwischen 55.000 und 60.000 Euro erfolgen.

5 Jahre ist es her, dass eine Studie der Renault Alpine A110-50 bei der Formel 1 in Monaco vorgestellt wurde.
Der Renault Alpine soll den Porsche jagen
Ende 2017 soll es nun soweit sein, dass die ersten Käufer den gegenüber der Studie straßenverkehrstauglichen neuen Alpine A110 fahren können.

Foto Renault
Foto Renault

Viele Details wie die Vier-Scheinwerfer-Front, die Ausprägung der Motorhaube und die wie damals grafisch gestaltete Silhouette sollen an die Legende vergangener Zeiten erinnern.

Über die Technik sind bisher nur wenige Fakten bekannt, der weit hinten angeordnete Vierzylinder-Turbo-Motor soll eine Leistung von 300 PS haben, die der Alpine in konsequentem Leichtbau und einem Gewicht von ca. 1100 Kg eine Beschleunigung von weniger als 4,5 Sekunden auf Tempo 100 ermöglicht.

Vergleichbares hatte Alfa Romeo 2013 mit dem 4c als Neubelebung des legendären Alfa 33 Stradale im Programm.
Alfa Romeo erfindet den Sportwagen neu

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*