ADAC 1000 km Rennen Nürburgring 1957

ADAC 1000 km Rennen Nürburgring 1957
Harry Schell, Juan Manuel Fangio und Stirling Moss schieden in der 19. Runde mit dem neuen 4,5 Liter Maserati 450 S aus. Daraufhin übernahmen Moss und Fangio den veralteten 3 Liter Maserati 300 S von Francisco Godia-Sales und Horace Gould. Godia-Sales und Gould lagen zu diesem Zeitpunkt an 12. Stelle. In einer sehenswerten Aufholjagd fuhren Moss und Fangio mit dem Oldtimer noch auf den 5. Platz