Porsche 911 Typ 996

Porsche 996 Fahrzeugmodelle 1998 – 2006

Modelle 1998 – 2006 Modelljahre Modellbezeichnung Besonderheiten
1998 Porsche 911 Carrera Coupé Im Herbst 1997 wird der Nachfolger des 911 Typ 993 eingeführt
1998 Porsche 911 Carrera Cabrio Ab Frühjahr 1998 ist das neue 911 Cabriolet erhältlich
1998 Porsche 911 GT1 Straßenversion Die Straßenversion des Le Mans-Siegers von 1998
1999 – 2001 Porsche 911 Carrera 4 Coupé Ab Herbst 1998 gibt es die neue Carrera 4 Generation
1999 – 2001 Porsche 911 Carrera 4 Cabrio Ab Herbst 1998 gibt es die neue Carrera 4 Generation
1999 – 2000 Porsche 911 Carrera GT3 Coupé Der GT3 beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 4,8 Sekunden
2000 Porsche 911 Turbo Coupé Der 911 Turbo erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h
2001 Porsche 911 GT2 Coupé Weltpremiere des 911 GT2 auf der Detroit Motor Show
2001 Porsche 911 Carrera Coupé Alle Carrera erhalten eine neu gestaltete Frontpartie
2001 Porsche 911 Carrera Cabrio Das Faltverdeck des 911 Cabriolet öffnet automatisch
2001 Porsche 911 Carrera 4 Coupé Serienmäßig mit dem Porsche Stability Management ausgestattet
2001 Porsche 911 Carrera 4 Cabrio Cabrio auf Basis des 911 Carrera 4 mit beheizbarer Heckscheibe
2001 Porsche 911 Targa Nach über dreijähriger Pause wird die Targa-Tradition fortgesetzt
2001 Porsche 911 Carrera 4S Coupé Porsche präsentiert im Geschäftsjahr 2001 den 911 Carrera 4S
2003 Porsche 911 Carrera 4S Cabrio Das Verdeck kann bis 50 km/h per Tastendruck bedient werden
2003 Porsche 911 Turbo Cabrio 911 Turbo Cabriolet mit dem Motor vom 911 Turbo Coupé
2003 Porsche 911 GT3 Coupé 911 GT3 in zwei Varianten, als Basis- und als Clubsportversion
2003 Porsche 911 GT3 RS Coupé Porsche 911 GT3 RS als straßenzugelassener Sportwagen
2003 Porsche 911 Carrera Coupé Jubi Porsche feiert das 40 Jährige Jubiläum des 911