24h Le Mans 2020

Le Mans 2020 mit wenig Autoherstellern

Das 24h Rennen von Le Mans hat 2020 insgesamt einen kräftigen Herstellerschwund.

In der LMP1 ist Toyota der einzige Hersteller.

In der GTE Pro bleiben Aston Martin, Ferrari und Porsche als einzige Hersteller übrig, nach dem Ford und BMW ihre Werksbeteiligung in der letzten Saison beendet hatten und Chevrolet wegen der IMSA-Rennserie nicht teilnehmen konnte.

Erst 2022, wenn die Daytona-Prototypen voraussichtlich für das Langstreckenrennen zugelassen werden, könnte sich wieder ein Starterfeld mit größerer Konkurenz beim 24h Rennen einfinden.

Liste der Ausfälle

#11 – EuroInternational-Ligier (Tambay/Maris/D’Ansembourg) – Elektronik
#55 – Spirit-of-Race-Ferrari (Cameron/Scott/Griffin) – Folgeschaden nach Dreher/Reifenschaden
#52 – AF-Corse-Ferrari (Ulrich/Görig/West) – Unfall
#33 – High-Class-Oreca (Patterson/Yamashita/Fjordbach) – Getriebeschaden
#4   – ByKolles-Enso (Dillmann/Spengler/Webb) – Nach Unfall zurückgezogen
#30 – Duqueine-Oreca (Hirschi/Tereschenko/Gommendy) – Unfall
#16 – G-Drive-Aurus (Tandy/Jarvis/Cullen) – Elektronik
#37 – Jackie-Chan-DC-Oreca (Tung/Aubry/Stevens) – Disqualifiziert
#21 – DragonSpeed-Oreca (Rojas/Buret/Montoya) – Elektronik
#63 – Weather-Tech-Ferrari (MacNeil/Vilander/Segal) – Unfall
#70 – MR-Ferrari (Kimura/Abril/Cozzolino) – Unfall

Damit waren achteinhalb Stunden vor Rennende noch 48 Autos im Rennen.

Der nächste Toyota Sieg beim 24h Rennen in Le Mans

Zum dritten mal gewinnt Toyota auf einem Toyota TS050 Hybrid mit der #8 (Buemi/Nakajima/Hartley) in einem Rennen gegen die hausinterne Konkurenz und seit 2017 ohne Porsche Beteiligung das 24h Rennen in Le Mans.

Der Rebellion-Gibson R13 #1 (Senna/Menezes/Nato) mit konventionellem Verbrennungsmotor ohne Hybridsystem konnte aufgrund eines Defektes der Bremsanlage beim zweiten Rebellion mit der #3 und eines defekten Turboladers beim Toyota mit der Nummer 7 den zweiten Gesamtrang erreichen.

Der Toyota mit der #7 (Conway/Kobayashi/Lopez) konnte nach einem rund 30 Minuten Zwangsstop in der Box zur Reparatur des Turboladers noch Gesamtplatz 3 erreichen.